Übersicht zur Stellenanzeige

Ort
Leisnig, Sachsen
Anstellungsart
Teilzeit
Datum der Veröffentlichung
19 Jahre alt

Weitere Details

Job-ID
133
Klicks
712

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Leisnig sucht ab sofort eine/n

Erzieherin oder Erzieher (w/m/d)

für den Einsatz in den Kindertagesstätten der Stadt Leisnig. Die Anstellung erfolgt unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 – 37,5 Stunden pro Woche, je nach Bedarf.

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • sozialpädagogische Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern
  • Planung und Dokumentation der pädagogischen Arbeit sowie Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen
  • Organisation der Zusammenarbeit mit Erziehungspartnern wie Eltern, Grundschule und öffentlichen Einrichtungen der Region

Anforderungsprofil:

  • Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin oder Erzieher oder vergleichbarer Abschluss gemäß SächsQualiVO
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit

Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD – SuE.

Angesichts der in der Stadtverwaltung angestrebten Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen und Männern gleichermaßen erwünscht. Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs.3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) -, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung soll ein persönliches Anschreiben, Ihren tabellarischen Lebenslauf, sowie alle relevanten Zeugnisse und Beurteilungen beinhalten. Wünschenswert ist auch die Vorlage einer Abschrift Ihres erweiterten Führungszeugnisses und dem Nachweis zum Masernschutz bereits im Bewerbungsverfahren, da diese zwingend vor einer Einstellung vorgelegt werden müssen.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis 20.05.2022 an die Stadtverwaltung Leisnig, Personalamt, Markt 1, 04703 Leisnig oder per E-Mail (ausschließlich im PDF-Format) an bewerbung@leisnig.de. Über die Homepage der Stadt Leisnig (www.leisnig.de) können Sie auch das elektronische Bewerbungsformular nutzen. 

Erschließt sich hierbei kein geeigneter Bewerberkreis, behält sich die Stadt eine Verlängerung der Bewerbungsfrist vor. Insofern steht der o.g. Termin unter Vorbehalt.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Hinweise zum Datenschutz

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzkoordinatorin (Tel-Nr. 034321 66623, E-Mail: datenschutz@leisnig.de). Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer des laufenden und zukünftigen Stellenbesetzungsverfahrens einverstanden.

Leisnig, den 27.04.2022

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.

Akzeptieren